„Wir wollen eine saubere Stadt – hier ist unsere Frankfurt-Tonne!“

Die FES stellt für diese Aktion Mülltonnen zur Verfügung und Schulen, KiTas, weitere Bildungseinrichtungen und Kunst-AGs können sich ANMELDEN und eine Tonne bestellen.

Die Tonnen werden von den Teilnehmern selbst gestaltet zur „Frankfurt-Tonne“ – frei nach den künstlerischen Vorstellungen, wie unsere Stadt dargestellt werden kann.
Ob „Hochhaustonne“, „Geripptes-Tonne“, „Grie Soß-Tonne“, „Bembel-Tonne“ oder „Eintracht-Tonne“ – den Frankfurt-Fantasien sind keine Grenzen gesetzt.

Teilnehmer der Aktion können weiterhin einen Projekttag / Projektwoche zum Thema „Müll“ gestalten; hierfür wird von uns rechtzeitig Unterrichtsmaterial zum Thema „Müll“ für Grundschulen und weiterführende Schulen verschickt, um die thematische Einbindung für Kinder und Jugendliche zu fördern.

Am Grüne Soße Tag werden die Tonnen von den jungen Künstlern in die Stadt gebracht.

Die Tonnen werden zukünftig von der FES in der Stadt verteilt, bspw. bei Stadtfesten genutzt, und so ist über den Grüne Soße Tag hinaus diese Aktion sichtbar und öffentlich wirksam.

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

Wir freuen uns auf zahlreiche kreative Ideen. Hier können Sie sich sofort ANMELDEN