WIR SIND DABEI – Frankfurter Tradition trifft Weltkultur und Kunst

Am 6. Juni 2019 zeigt Frankfurt Gesicht – und hier sind selbstverständlich auch Theater, Museen und Kulturvereine gefragt, sich zu beteiligen!
Durch kleine oder große Aktionen und eigenständige oder kooperative Ideen steht Frankfurt an diesem Tag zur Grie Soß als Markenzeichen der Stadt, und alle sind eingeladen, den Grüne Soße Tag mitzugestalten.

Wie können sich Theater und Museen beteiligen?

Ein Mittagessen in der hauseigenen Kantine für Mitarbeiter oder ein Grüne Soße Empfang für Touristen und Gäste ist die einfachste Möglichkeit der Beteiligung. Daneben können eigene Ideen entstehen und solche, die öffentlich wirksam sind: Ein Afterworkevent der besonderen Art mit Gin Seven Ausschank, eine „Frankfurter Green-Card“ mit ermäßigtem Eintritt zu verschiedenen Veranstaltungen oder die grüne Beleuchtung des eigenen Gebäudes am Grüne Soße Tag. Es gibt zahllose Möglichkeiten und die ganze Aktion lebt vom Engagement und der Vielfalt der Ideen.
Macht mit und verhelft der Stadt Frankfurt zu einem unvergesslichen Ereignis!
Hier geht‘s direkt zur Anmeldung

Beispiele für die Beteiligung

Angebote „inhouse

  • Grüne Soße Mittagessen in der hauseigenen Kantine
  • Gutscheine für Mitarbeiter zur Weltrekordteilnahme in ausgewählten Restaurants

Angebote für Besucher 

  • Weltrekordteilnahme für Gäste im angebundenen Restaurant
  • Afterworkevent
  • Krimidinner, Grüne Soße Ausstellung, Grüne Soße im Dunkeln, Lesungen und Konzerte

Öffentlich wirksame Aktionen  

  • Grüne Soße „to go“ – Verteilung als eigene Werbeaktion
  • Das eigene Gebäude wird grün erleuchtet
  • Bespielen einer öffentlichen Fläche

Wir machen mit!